WordPress-Blog

Vorschau auf WordPress 3.4

Im offiziellen WordPress-Entwickler-Blog sind einige Details zum kommenden Release von WordPress 3.4 bekannt geworden. Die neue Version soll unter dem generellen Motto “Making it easier to make your site look how you want it to look” stehen. — Im Folgenden eine Auflistung von Features, die uns nach jetzigem Kenntnisstand in 3.4 erwarten:

Statische Frontseite (Homepage, Frontpage)
In WordPress 3.4 sollen erstmals standardmäßig nicht mehr die neues Blogartikel (Posts) auf der Startseite erscheinen, sondern eine statische Seite (Pages). Dies passt gut zur allgemeinen Entwicklung von WP in Richtung CMS statt Blogsoftware. — Wie genau die statische Frontseite in den Themes realisiert wird ist zum jetzigen Zeitpunkt noch offen. Diskutiert wird die Möglichkeit, durch eine Anweisung im Header der style.css des Themes den Befehl zu übergeben.

SEO als WordPress-Einstellung
Bisher sind Meta-Tags und -Descriptions vom gewählten Theme abhängig. Dies soll sich mit WP 3.4 ändern und zu einer allgemeinen WordPress-Einstellung werden, die auch dann bestehen bleibt, wenn man das Theme wechselt.

Mehr Kontrolle über Themes
WP 3.4 steht ganz im Zeichen der Theme-Individualisierung. Künftig wird es möglich sein, Änderungen als Live-Preview einzusehen. Vor der Aktivierung soll eine Theme-Konfiguration (z.B. Widgets) stehen, so dass aktivierte Themes bereits “fertig” eingestellt sind. — Ebenfalls neu: Import von alten Sidebar-Elementen per Drag’n’Drop.

Neues Standard-Theme TwentyTwelve
Nach TwentyTen (2010) und TwentyEleven (2011) wird es auch in diesem Jahr ein neues Standard-Theme geben, das in jeder WP-Installation von Haus aus dabei ist. TwentyTwelve wird standardmäßig ohne Header-Image auskommen, diese aber natürlich weiter unterstützen. Artikelbilder / Featured Images erscheinen nicht mehr wie bei TwentyEleven im Header. Das Header-Image soll zudem in der Höhe variabel und aus der bestehenden Mediathek übernommen werden können. Das gleiche gilt für Hintergundbilder.

SimonVorschau auf WordPress 3.4

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *